Forum

Moderiert von:
Forum Index
Entwicklerforum
     Entwicklungs Support
     [ISO_COMPOSER] Admin Modul
 

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 vorherige Seite nächste Seite 


Autor [ISO_COMPOSER] Admin Modul
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 06.11.2007 17:39

ja das er einmal stellen bleibt, hatte ich ja geschrieben, was allerdings in dem sinne nicht kritisch ist. unschön ja aber unkritisch.

wieso er das da mocht ist mir z.zt. nicht wirklich klar weil er eigentich auch noch den richtigen link (redirect) aufbaut. sollte also eigentlich gehen. ich vermute das dort noch ein sicherheitssystem greift. evt. passiert das auch nur bei url codierung.

aber den punkt werde ich noch weiter prüfen müssen.

wichtig ist hier erstmal das es grundsätzlich geht und auch z.b. alle links/path geändert werden. was nicht ganz so banal ist. hier ist noch nicht jedes modul berücksichtigt. da warte ich aber bis jemand etwas findet


Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Geschrieben: 06.11.2007 17:52

ja das er einmal stellen bleibt, hatte ich ja geschrieben, was allerdings in dem sinne nicht kritisch ist. unschön ja aber unkritisch.


wie erwähnt ist nicht so schlimm

Ich werde dann mal nach und nach alles auflisten, was mir so auffällt, was nicht übernommen wurde.

Wie z.B. auch die Fußzeilen.
Da steht der "Standard-Text" drin.
Auch in den Admin Einstellungen wurde einiges nicht übernommen, was zum Teil ja auch Sinn macht (z.B. die Dateifunktionen).
Aber die Marcos sollten schon so übernommen werden wie auf der Original Webseite und die Einstellungen:

- Bilderzeugung GD Funktion
- Spracheinstellung
- Benutzereinstellungen (Aktivierung usw)

usw. usw.

Natürlich kann man dies auch alles per Hand einstellen, um es aber zu perfektionieren sollte das schon mit übernommen werden.

Gruß Luke

Aber wichtig ist ja natürlich, daß es überhaupt funktioniert, und das tut es

Gruß Luke


Zitieren nach oben
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 06.11.2007 18:35

admin -> Einstellungen

Das ist ein heißes eisen da Teile übernehmen zu wollen

Da ist fast alles server abhänig. (footer mal außen vor)

Selbst Macros ... Beispiel die können teilweise sehr viel Rechenleistung fordern, wenn du dann ein Macro hast das z.b. auf der Startseite das fordert und der Server sagt, nö will ned, dann hast du da ein Problem

Da müsste man wirklich Punkt für Punkt drüber nach denken daher habe ich die absichtlich mal ausgeklammert.

GD ist Server abhängig, nicht sinnvoll das zu übernehmen.

Aber mal schauen was die Zukunft noch so bringt


Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Geschrieben: 06.11.2007 19:02

Da hast Du natürlich auch wieder recht. Aber anders herum könnte die Seite nicht mehr richtig angezeigt werden, bzw. sie funktioniert nicht mehr so, wie auf dem Original.

Man könnte ja nach dem erfolgreichen Installieren eine Abfrage machen, welche Einstellungen vom Original übernommen werden sollen und welche nicht.
Damit würde man sich das lange suchen und vergleichen ersparen, und wenn es dann nicht läuft, weil der Server damit überlastet ist, kann man immer noch das Ganze neu installieren und dann entsprechend Macros etc per Hand auswählen, damit die Einstellungen nicht übernommen werden.



Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Geschrieben: 07.11.2007 13:51

Hallo!

Bei der einen Webseite habe ich immer noch das Problem mit der Fehlermeldung:

customizer_opn_tplset - admin/customizer - ERROR

Ich nehme mal an, daß das mit dem Customizer_css Modul zusammenhängt, da ich vor längerer Zeit versucht habe einige Farben zu ändern, was allerdings nicht gelang. Aber das ist ei anderes Thema.
Das Customizer und das Customizer_css Modul ist deinstalliert, aber die oben stehende Fehlermeldung bleibt bestehen.

Die letzten Zeilen im composer.log:

07.11.2007 13:29:Start working on themes/opn_blue
07.11.2007 13:29:Stop working on themes/opn_blue
07.11.2007 13:29:Start working on themes/opn_default
07.11.2007 13:29:Stop working on themes/opn_default
07.11.2007 13:30:Start working on admin/customizer


Wie kann ich opn dazu "überreden" das Image fertig zu stellen?

Gruß Luke


Zitieren nach oben
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 07.11.2007 14:43

fehler korigieren

"07.11.2007 13:30:Start working on admin/customizer "

das heisst wie auch der ERROR darauf deutet das eben das modul

admin/customizer noch installiert ist

somit kann eigentlich das nicht stimmen, bzw oder meinst du das nur

>Das Customizer und das Customizer_css Modul ist deinstalliert

schau mal in (hatte ich schon mal geschrieben)

diagnostig -> installierte module

da sollte dann eins sichtbar sein mit

admin/customizer

hat das einen grünen oder was rotes?


Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Geschrieben: 07.11.2007 15:30

Hmm, also in der Diagnostig steht es mit einem grünen Haken drin. Aber unter Module -> Developer ist es nicht installiert.
D.h. Customizer Email Email und Sprache sind schon installiert.
Meinst Du die sind daran schuld?

Gruß Luke


Zitieren nach oben
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 07.11.2007 15:48

admin/customizer

admin ... nicht developer ...

verstehst oder muss ich genauer werden ?


Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Geschrieben: 07.11.2007 18:37

Hmm, warum habe ich eigentlich 2 Customizer? 1x Admin und einmal developer?

Ist das normal?


[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Luke am 07.11.2007 18:41 (Originaldatum 07.11.2007 18:37) ]

Zitieren nach oben
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 07.11.2007 18:43

Das Customizer Modul war mal im "admin" Verzeichnis ist dann aber in das "developer" Verzeichnis gewandert.

Also sollte unter "admin" das Modul de-installierbar sein. (Durch den grünen Haken weiß ich das auch die Dateien dazu auf deinem Webspace sein müssen)


Zitieren nach oben
sortieren nach
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 vorherige Seite nächste Seite 

 
Vorheriges Thema:  PHP und OPN
Nächstes Thema:  HowTo Bild anzeigen

Gehe zu: