Forum

Moderiert von: stefan, spinne
Forum Index
Support
     Bug oder nicht...
     Statistics-Box (S)
 

Seite 1 2 3 4 vorherige Seite nächste Seite 


Autor Statistics-Box (S)
spinne
Registriert: 21.08.2003
Wohnort: Luzern


Sende eine Private Nachricht an spinne Besuche die Homepage von spinne
Geschrieben: 16.10.2006 02:10

Infos über: Boby


Benutzergruppe
User


das stand wieder auf ano... bitte nochmal schauen


Zitieren nach oben
Gast
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 16.10.2006 23:00

Danke, jetzt hat's gefunkt.

Ciao,
Boby
[addsig]

Zitieren nach oben
stefan
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 18.10.2006 08:32

Boby schrieb am 10.10.2006 um 21:09:25 Uhr folgendes:

Next try...
Habe mein Forwarding zum OPN-Verzeichnis umgestellt (mittels HTML statt .htaccess)
Die Seite ist jetzt etwas schneller geworden , aber die Statistik steht wie ein Bock.
Auf Laborcenter schaut's dagegen gut aus - obwohl ich die Zahlen nicht aus Plausbilität prüfen kann.



anderes theme hat auch nichts gebracht?


Zitieren nach oben
Gast
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 19.10.2006 21:30

Nö, hab's mit opn_default probiert - rührt sich nicht.

Ciao,
Boby
[addsig]

Zitieren nach oben
spinne
Registriert: 21.08.2003
Wohnort: Luzern


Sende eine Private Nachricht an spinne Besuche die Homepage von spinne
Geschrieben: 19.10.2006 23:16

servus boby,
du also hmm bei dir ist einiges etwas merkwürdig
mach doch bitte erstmal ein update auf die 2.4.1
und dann guck ich mal mein account sollte ja noch auf wm stehen oder?
gruß tine


Zitieren nach oben
Gast
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 20.10.2006 23:15

Naja, nachdem ich auf Luke's TRUNK gesetzt habe, muß ich warten, bis es wieder einen passenden Download gibt (der letzte ist vom 8.10. - 6005). Schön langsam spiele ich wirklich mit dem Gedanken mir SVN anzulachen - ist offenbar die einzige Variante, ohne fremde Hilfe wirklich aktuell zu bleiben.

Ciao,
Boby
[addsig]

Zitieren nach oben
Flash
Registriert: 20.08.2001
Beiträge: 1707
Wohnort: Luzern


Sende eine Private Nachricht an Flash Besuche die Homepage von Flash
ICQ
Geschrieben: 21.10.2006 09:20

Servus Boby,
da die 2.4.0 ein Abgleich vom Trunk ist, kannst du im Normalfall die 2.4.1 update aufspielen, dann wärst du dann auf der aktuellen branch-version und somit müssten deine fehlermeldung zum grössten teil auch alle weg sein und auch von der funktionalität her dürfte alles soweit wieder funktionieren.
um sicher zu gehen das du alle datein dann richtig hast, würde ich die 2.4.1 komplett aufspielen.
den update vorgang solltest du ja kennen
weil du wirst ab rev 6005 wohl kaum noch ein update bekommen, da ja das svn komplett neu aufgesetzt wurde.

Gruss Tine


Zitieren nach oben
Gast
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 21.10.2006 14:33

Hi flash,
danke für die Info. ICh werde zweigleisig fahren:
1) 2.4.1 Update wie empfohlen raufspielen
2) Dann versuche ich mal SVN auf meinem PC aufzusetzen. Da ich meinen PC allerdings nicht mit Dingen wie Java SDK etc. aufblasen möchte (die ich für stonst nix brauche), mache ich es auf einer virutellen Maschine unter VMWare.

Dann bin ich flexibel und nicht darauf angewiesen, dass irgendwer irgendwelche Pakete zur Verfügung stellt.

Eine Frage noch: Stimmen die Pfade zu SVN etc. im How To im Developer-Bereich eigentlich noch? Oder hat sich da was durch den Serverwechsel geändert?

Danke,
Boby
[addsig]

Zitieren nach oben
Freespacer

Registriert: 03.10.2006
Beiträge: 205
Wohnort: Essen


Sende eine Private Nachricht an Freespacer
Geschrieben: 21.10.2006 15:04

Boby schrieb am 21.10.2006 um 14:33:21 Uhr folgendes:

2) Dann versuche ich mal SVN auf meinem PC aufzusetzen. Da ich meinen PC allerdings nicht mit Dingen wie Java SDK etc. aufblasen möchte (die ich für stonst nix brauche), mache ich es auf einer virutellen Maschine unter VMWare.


Hi Boby,

du brauchst i.d.R. für dieses Vorhaben gar kein Java.

Unter Windows kannst du dieses Zip-Binaries-SVN-Paket herunterladen:
http://subversion.tigris.org/downloads/svn-win32-1.4.0.zip

Im Zip Archiv das Verzeichnis /svn-win32-1.4.0/bin alle Dateien in einen Ordner z.B. C:/SVN kopieren.

Im Verzeichnis C:/SVN einen Ordner mit opn_trunk und opn_clean erstellen

Dann eine Batch-Datei "get_trunk.bat" mit diesem Inhalt erstellen:

@echo off
svn checkout https://svn.openphpnuke.info/openphpnuke/trunk/openphpnuke/ opn_trunk
pause


Um die nicht benötigten SVN-Dateien im "opn_trunk"-Verzeichnis zu filtern, kopierst du das Verzeichnis mit dieser Batch-Datei "copy_opn_trunk.bat":

@echo off
xcopy /Y /s ./opn_trunk/html ./opn_clean


Boby schrieb am 21.10.2006 um 14:33:21 Uhr folgendes:

Dann bin ich flexibel und nicht darauf angewiesen, dass irgendwer irgendwelche Pakete zur Verfügung stellt.


Stimmt, so mache ich es im Moment auch.

Boby schrieb am 21.10.2006 um 14:33:21 Uhr folgendes:

Eine Frage noch: Stimmen die Pfade zu SVN etc. im How To im Developer-Bereich eigentlich noch? Oder hat sich da was durch den Serverwechsel geändert?


Der SVN-Pfad hat sich nicht verändert. Siehe oben.

Gruß

Sebastian


Zitieren nach oben
stefan
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 21.10.2006 15:20

Sebastian hat ja schon geantwortet aber noch ein wenig ergänzen. Da es ja auch noch Linux gibt

Boby schrieb am 21.10.2006 um 14:33:21 Uhr folgendes:


2) Dann versuche ich mal SVN auf meinem PC aufzusetzen. ... mache ich es auf einer virutellen Maschine unter VMWare.



Guter Weg. Allerdings würde ich dann auch das SVN unter Linux machen. Linux ist einfach besser geeignet für die Datenmengen die dabei entstehen

hier mal zur unter kleinen hilfe (Tipparbeit ersparen ein Teil meines init wenn ich eine neue Maschine einrichte. Es holt alle für dich interessanten SVNs.
Wobei hier auch noch der Branch geholt wird den du wahrscheinlich nicht brauchst. Kannst ja löschen oder verändern. Er erzeugt auch jeweis noch ein export.
Das co = checkout braucht du natürlich nur einmal. Alles weitere würde dann ja mit einem svn update gehen. Die Befehle unten sind natürlich für Linux gedacht.

Hinweis statt http://svn.openphpnuke.info:8080 ist auch https://svn.openphpnuke.info möglich


#!/bin/sh

PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
export PATH

mkdir /home/stefan/svn-copy/opn-professional
mkdir /home/stefan/svn-copy/opn-theme-trunk
mkdir /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-trunk
mkdir /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-branches

svn co http://svn.openphpnuke.info:8080/opn-professional/trunk/openphpnuke/html/ /home/stefan/svn-copy/opn-professional/
svn co http://svn.openphpnuke.info:8080/opn-theme/trunk/openphpnuke/html/ /home/stefan/svn-copy/opn-theme-trunk/
svn co http://svn.openphpnuke.info:8080/openphpnuke/trunk/openphpnuke/html/ /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-trunk/
svn co http://svn.openphpnuke.info:8080/openphpnuke/branches/openphpnuke-2.4/openphpnuke/html/ /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-branches/

mkdir /home/stefan/svn-export/opn-theme-trunk/
mkdir /home/stefan/svn-export/openphpnuke-trunk/
mkdir /home/stefan/svn-export/opn-professional/
mkdir /home/stefan/svn-export/openphpnuke-branches/

rm -Rfd /home/stefan/svn-export/opn-theme-trunk/*
svn export /home/stefan/svn-copy/opn-theme-trunk/ /home/stefan/svn-export/opn-theme-trunk --force

rm -Rfd /home/stefan/svn-export/openphpnuke-trunk/*
svn export /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-trunk/ /home/stefan/svn-export/openphpnuke-trunk --force

rm -Rfd /home/stefan/svn-export/opn-professional/*
svn export /home/stefan/svn-copy/opn-professional/ /home/stefan/svn-export/opn-professional --force

rm -Rfd /home/stefan/svn-export/openphpnuke-branches/*
svn export /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-branches/ /home/stefan/svn-export/openphpnuke-branches --force




Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen...
http://www.catb.org/~esr/faqs/smart-questions.html

openPHPnuke Developer

Zitieren nach oben
sortieren nach
Seite 1 2 3 4 vorherige Seite nächste Seite 

 
Vorheriges Thema:  "Optional"-Anzeige bei Benutereinstellungen stimmt nicht
Nächstes Thema:  FCK und HTML-Tags

Gehe zu: