Autor Gast
Datum 08.10.2006 12:11
Beiträge: Irgendwie tut sich bei meiner Statistik-Box nichts:

1) Die Anzahl steht seit scharfschalten der Statistik still
2) Der mittlere Bereich (Gesamt Zugriffe) ist leer.
Ist das ein Einstellungsproblem oder ein Bug?
Dass wir laufend Besucher haben, ist hier ersichtlich: http://www.rc-boote.at/usage

Danke,
Boby



Autor stefan
Datum 08.10.2006 12:53
Beiträge: Autostart - Modul system/statistics an ?
Mal anderes theme versucht?
Auf laborgetestet ?


Autor Gast
Datum 09.10.2006 23:45
Beiträge: Hmmm.....
1) Autostart für statistics ist an
2) Anderes Theme muss ich mir installieren - hab derzeit nur eines
3) Nein, Laborcenter habe ich noch nicht bemüht.

Wird wohl etwas mühsamer, das zu finden...

Ciao,
Boby



Autor Gast
Datum 10.10.2006 20:50
Beiträge: Also: Mit einem anderen Theme ändert sich nichts - bleibt eingefroren.
Was mir aber eingefallen ist: Ich habe (um OPN in einem Subdirectory betreiben zu können) ein Forwarding in der .htaccess einrichtet - da wird mir der Rewrite-Engine des Apache wie folgt rumgespielt:
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_URI} ^/[^/]*$
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule .* /opn/ [L,R=301]

Kann das die Ursache sein???

Ciao,
Boby

P.S.: Laborcenter werde ich gleich noch aktivieren



Autor Gast
Datum 10.10.2006 21:09
Beiträge: Next try...
Habe mein Forwarding zum OPN-Verzeichnis umgestellt (mittels HTML statt .htaccess)
Die Seite ist jetzt etwas schneller geworden , aber die Statistik steht wie ein Bock.
Auf Laborcenter schaut's dagegen gut aus - obwohl ich die Zahlen nicht aus Plausbilität prüfen kann.

Mir ist aber etwas aufgefallen. Wenn ich (via Sitemap) auf die Statistics gehe, kommt folgender Fehler:

ERROR [2] exec() has been disabled for security reasons
FOUND IN [system/statistics/serverinfo.php]
FOUND AT 28

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------
ERROR [2] exec() has been disabled for security reasons
FOUND IN [system/statistics/serverinfo.php]
FOUND AT 29

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------
ERROR [2] exec() has been disabled for security reasons
FOUND IN [system/statistics/serverinfo.php]
FOUND AT 122

Idee?

Ciao,
Boby



Autor stefan
Datum 10.10.2006 22:28
Beiträge: Boby schrieb am 10.10.2006 um 20:50:00 Uhr folgendes:


Kann das die Ursache sein???



hmm eigentlich nicht wobei ich gestehen muss das ich das vergehen nicht verstehe (wozu so kompleziert) in jedemfall müsste dann der install path auch vermerkt sein in der mainfile.

auch bin ich nicht sicher ob es nicht anoch andere stellen gibt die probleme machne wenn du den docroot so umlengst. zumindestens eine sicherheits einstellung testet ob die dateien im docroot sind.

dumme frage aber in den einstellungen der stat. hast du Statistik anhalten? ja nicht auf ja? oder was anderes ausgeschlossen?


Autor stefan
Datum 10.10.2006 22:33
Beiträge: Boby schrieb am 10.10.2006 um 21:09:25 Uhr folgendes:


Mir ist aber etwas aufgefallen. Wenn ich (via Sitemap) auf die Statistics gehe, kommt folgender Fehler:



machst du dafür bitte ein BT auf man wird ja alt und kann sich nicht immer alles merken


Autor Gast
Datum 11.10.2006 20:40
Beiträge: Tja,
würde ich gerne - aber ich habe offenbar das Recht verloren, BT's eröffnen zu dürfen.

Ciao,
Boby



Autor spinne
Datum 11.10.2006 22:09
Beiträge: Boby schrieb am 11.10.2006 um 20:40:02 Uhr folgendes:

Tja,
würde ich gerne - aber ich habe offenbar das Recht verloren, BT's eröffnen zu dürfen.

Ciao,
Boby




sollte wieder gehen, aus irgendwelchen gründen auch immer war dein benutzerstatus auf ano
gruß tine

Übe Dich in Geduld, wenn Du etwas erreichen willst ----------------------------------------------------------------------------------------- Geheime Gedanken -- Mein Spinnennetz -- Spinnennetz CH -- RenderWorld Cinema4d Testbereiche, nachgeschaut und dann nachgefragt: OPN-Laborcenter --- OPN-Themes --- OPN-Bugtracking --- OPN-Doku --- OPN-FAQ


Autor Gast
Datum 15.10.2006 23:53
Beiträge: Hatte erst heute wieder Gelegenheit, es zu probieren - immer noch kein Link zum Erfassen von BT...

Ciao,
Boby



Autor spinne
Datum 16.10.2006 02:10
Beiträge: Infos über: Boby


Benutzergruppe
User


das stand wieder auf ano... bitte nochmal schauen


Autor Gast
Datum 16.10.2006 23:00
Beiträge: Danke, jetzt hat's gefunkt.

Ciao,
Boby



Autor stefan
Datum 18.10.2006 08:32
Beiträge: Boby schrieb am 10.10.2006 um 21:09:25 Uhr folgendes:

Next try...
Habe mein Forwarding zum OPN-Verzeichnis umgestellt (mittels HTML statt .htaccess)
Die Seite ist jetzt etwas schneller geworden , aber die Statistik steht wie ein Bock.
Auf Laborcenter schaut's dagegen gut aus - obwohl ich die Zahlen nicht aus Plausbilität prüfen kann.



anderes theme hat auch nichts gebracht?


Autor Gast
Datum 19.10.2006 21:30
Beiträge: Nö, hab's mit opn_default probiert - rührt sich nicht.

Ciao,
Boby



Autor spinne
Datum 19.10.2006 23:16
Beiträge: servus boby,
du also hmm bei dir ist einiges etwas merkwürdig
mach doch bitte erstmal ein update auf die 2.4.1
und dann guck ich mal mein account sollte ja noch auf wm stehen oder?
gruß tine


Autor Gast
Datum 20.10.2006 23:15
Beiträge: Naja, nachdem ich auf Luke's TRUNK gesetzt habe, muß ich warten, bis es wieder einen passenden Download gibt (der letzte ist vom 8.10. - 6005). Schön langsam spiele ich wirklich mit dem Gedanken mir SVN anzulachen - ist offenbar die einzige Variante, ohne fremde Hilfe wirklich aktuell zu bleiben.

Ciao,
Boby



Autor Flash
Datum 21.10.2006 09:20
Beiträge: Servus Boby,
da die 2.4.0 ein Abgleich vom Trunk ist, kannst du im Normalfall die 2.4.1 update aufspielen, dann wärst du dann auf der aktuellen branch-version und somit müssten deine fehlermeldung zum grössten teil auch alle weg sein und auch von der funktionalität her dürfte alles soweit wieder funktionieren.
um sicher zu gehen das du alle datein dann richtig hast, würde ich die 2.4.1 komplett aufspielen.
den update vorgang solltest du ja kennen
weil du wirst ab rev 6005 wohl kaum noch ein update bekommen, da ja das svn komplett neu aufgesetzt wurde.

Gruss Tine


Autor Gast
Datum 21.10.2006 14:33
Beiträge: Hi flash,
danke für die Info. ICh werde zweigleisig fahren:
1) 2.4.1 Update wie empfohlen raufspielen
2) Dann versuche ich mal SVN auf meinem PC aufzusetzen. Da ich meinen PC allerdings nicht mit Dingen wie Java SDK etc. aufblasen möchte (die ich für stonst nix brauche), mache ich es auf einer virutellen Maschine unter VMWare.

Dann bin ich flexibel und nicht darauf angewiesen, dass irgendwer irgendwelche Pakete zur Verfügung stellt.

Eine Frage noch: Stimmen die Pfade zu SVN etc. im How To im Developer-Bereich eigentlich noch? Oder hat sich da was durch den Serverwechsel geändert?

Danke,
Boby



Autor Freespacer
Datum 21.10.2006 15:04
Beiträge: Boby schrieb am 21.10.2006 um 14:33:21 Uhr folgendes:

2) Dann versuche ich mal SVN auf meinem PC aufzusetzen. Da ich meinen PC allerdings nicht mit Dingen wie Java SDK etc. aufblasen möchte (die ich für stonst nix brauche), mache ich es auf einer virutellen Maschine unter VMWare.


Hi Boby,

du brauchst i.d.R. für dieses Vorhaben gar kein Java.

Unter Windows kannst du dieses Zip-Binaries-SVN-Paket herunterladen:
http://subversion.tigris.org/downloads/svn-win32-1.4.0.zip

Im Zip Archiv das Verzeichnis /svn-win32-1.4.0/bin alle Dateien in einen Ordner z.B. C:/SVN kopieren.

Im Verzeichnis C:/SVN einen Ordner mit opn_trunk und opn_clean erstellen

Dann eine Batch-Datei "get_trunk.bat" mit diesem Inhalt erstellen:

@echo off
svn checkout https://svn.openphpnuke.info/openphpnuke/trunk/openphpnuke/ opn_trunk
pause


Um die nicht benötigten SVN-Dateien im "opn_trunk"-Verzeichnis zu filtern, kopierst du das Verzeichnis mit dieser Batch-Datei "copy_opn_trunk.bat":

@echo off
xcopy /Y /s ./opn_trunk/html ./opn_clean


Boby schrieb am 21.10.2006 um 14:33:21 Uhr folgendes:

Dann bin ich flexibel und nicht darauf angewiesen, dass irgendwer irgendwelche Pakete zur Verfügung stellt.


Stimmt, so mache ich es im Moment auch.

Boby schrieb am 21.10.2006 um 14:33:21 Uhr folgendes:

Eine Frage noch: Stimmen die Pfade zu SVN etc. im How To im Developer-Bereich eigentlich noch? Oder hat sich da was durch den Serverwechsel geändert?


Der SVN-Pfad hat sich nicht verändert. Siehe oben.

Gruß

Sebastian


Autor stefan
Datum 21.10.2006 15:20
Beiträge: Sebastian hat ja schon geantwortet aber noch ein wenig ergänzen. Da es ja auch noch Linux gibt

Boby schrieb am 21.10.2006 um 14:33:21 Uhr folgendes:


2) Dann versuche ich mal SVN auf meinem PC aufzusetzen. ... mache ich es auf einer virutellen Maschine unter VMWare.



Guter Weg. Allerdings würde ich dann auch das SVN unter Linux machen. Linux ist einfach besser geeignet für die Datenmengen die dabei entstehen

hier mal zur unter kleinen hilfe (Tipparbeit ersparen ein Teil meines init wenn ich eine neue Maschine einrichte. Es holt alle für dich interessanten SVNs.
Wobei hier auch noch der Branch geholt wird den du wahrscheinlich nicht brauchst. Kannst ja löschen oder verändern. Er erzeugt auch jeweis noch ein export.
Das co = checkout braucht du natürlich nur einmal. Alles weitere würde dann ja mit einem svn update gehen. Die Befehle unten sind natürlich für Linux gedacht.

Hinweis statt http://svn.openphpnuke.info:8080 ist auch https://svn.openphpnuke.info möglich


#!/bin/sh

PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
export PATH

mkdir /home/stefan/svn-copy/opn-professional
mkdir /home/stefan/svn-copy/opn-theme-trunk
mkdir /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-trunk
mkdir /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-branches

svn co http://svn.openphpnuke.info:8080/opn-professional/trunk/openphpnuke/html/ /home/stefan/svn-copy/opn-professional/
svn co http://svn.openphpnuke.info:8080/opn-theme/trunk/openphpnuke/html/ /home/stefan/svn-copy/opn-theme-trunk/
svn co http://svn.openphpnuke.info:8080/openphpnuke/trunk/openphpnuke/html/ /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-trunk/
svn co http://svn.openphpnuke.info:8080/openphpnuke/branches/openphpnuke-2.4/openphpnuke/html/ /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-branches/

mkdir /home/stefan/svn-export/opn-theme-trunk/
mkdir /home/stefan/svn-export/openphpnuke-trunk/
mkdir /home/stefan/svn-export/opn-professional/
mkdir /home/stefan/svn-export/openphpnuke-branches/

rm -Rfd /home/stefan/svn-export/opn-theme-trunk/*
svn export /home/stefan/svn-copy/opn-theme-trunk/ /home/stefan/svn-export/opn-theme-trunk --force

rm -Rfd /home/stefan/svn-export/openphpnuke-trunk/*
svn export /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-trunk/ /home/stefan/svn-export/openphpnuke-trunk --force

rm -Rfd /home/stefan/svn-export/opn-professional/*
svn export /home/stefan/svn-copy/opn-professional/ /home/stefan/svn-export/opn-professional --force

rm -Rfd /home/stefan/svn-export/openphpnuke-branches/*
svn export /home/stefan/svn-copy/openphpnuke-branches/ /home/stefan/svn-export/openphpnuke-branches --force



Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... http://www.catb.org/~esr/faqs/smart-questions.html openPHPnuke Developer


Autor stefan
Datum 21.10.2006 15:24
Beiträge: Freespacer schrieb am 21.10.2006 um 15:04:00 Uhr folgendes:


Um die nicht benötigten SVN-Dateien im "opn_trunk"-Verzeichnis zu filtern, kopierst du das Verzeichnis mit dieser Batch-Datei "copy_opn_trunk.bat":


@echo off
xcopy /Y /s ./opn_trunk/html ./opn_clean




geht natürlich, nur als Hinweiss wenn du SVN installiert hast, kannst du auch mit

SVN export /quelle /ziel

das vom svn erledigen lassen.


Autor Freespacer
Datum 21.10.2006 16:56
Beiträge: stefan schrieb am 21.10.2006 um 15:24:15 Uhr folgendes:

Freespacer schrieb am 21.10.2006 um 15:04:00 Uhr folgendes:

>
> Um die nicht benötigten SVN-Dateien im "opn_trunk"-Verzeichnis zu filtern, kopierst du das Verzeichnis mit dieser Batch-Datei "copy_opn_trunk.bat":
>
>
> @echo off
> xcopy /Y /s ./opn_trunk/html ./opn_clean
>

>


geht natürlich, nur als Hinweiss wenn du SVN installiert hast, kannst du auch mit

SVN export /quelle /ziel

das vom svn erledigen lassen.


Gut, dann weiß ich auch wie ich SVN auf meinem Linux-System ausführen kann.


=== Start: Offtopic ===

Da die letzten Tage meines Windows XP Pro gezählt sind, werde ich meine Arbeiten nach Linux portieren. Der Umstieg ist im Moment voll im Gange und arbeite jetzt schon recht häufig mit Linux. Das einzige was noch fehlt, sind die Mail-Dateien von Thunderbird unter Windows. Diese will ich auch nach Linux portieren. Auf diesem Gebiet bin ich kein Neuling mehr und verwende Linux nicht erst seit gestern.


Gruß

Sebastian

PS: Schon mal versucht unter Windows mit dem Scrollrad in der Taskleiste zwischen den Programmen zu wechseln? Funktioniert leider nur unter Linux/KDE und habe mich an dieses Feature total gewöhnt.

=== End: Offtopic ===


Autor xweber
Datum 21.10.2006 23:18
Beiträge: nettes feature.

im Firefox gibts bei der mittleren maustaste + scrollrad auch ein feature das es unter win nicht gibt.

Alex


Autor bdragon
Datum 22.10.2006 00:14
Beiträge: stimmt so nicht, alex

Opera kanns


Autor Gast
Datum 22.10.2006 09:25
Beiträge: Leider hat das Update 2.4.1 mein Problem mit der festgefrorenen Statistcs-Box nicht behoben. Jetzt meine Frage: Kann ich die 2.4.1 FULL drüberknallen oder bekomme ich da irgendwo Probleme?

Zur SVN-Installation eine Frage/Idee:
Wäre es nicht möglich, ein Image für einen Virtuellen Rechner unter Linux zur Verfügung zu stellen mit dem man OPN aktuell halten kann? Der VMWare-Player ist ja gratis zu haben und einen virtuellen Rechner kann man sich z.B. mit http://www.easyvmx.com/ zusammenbasteln. Fehlt dann "nur" mehr eine Linux-Installation, die die notwendigen Features und Skripts bereitstellt. Allerdings habe ich selbst Linux noch nicht verwendet oder gar aufgesetzt... Ich kann's schon probieren, aber ich müsst Euch dann vermutlich einige dumme Fragen gefallen lassen .

Ciao,
Boby



Autor spinne
Datum 22.10.2006 10:18
Beiträge: Boby schrieb am 22.10.2006 um 09:25:49 Uhr folgendes:

Leider hat das Update 2.4.1 mein Problem mit der festgefrorenen Statistcs-Box nicht behoben. Jetzt meine Frage: Kann ich die 2.4.1 FULL drüberknallen oder bekomme ich da irgendwo Probleme?


das solltest du eigentlich ohne Probleme machen können

Boby schrieb am 22.10.2006 um 09:25:49 Uhr folgendes:

Zur SVN-Installation eine Frage/Idee:
Wäre es nicht möglich, ein Image für einen Virtuellen Rechner unter Linux zur Verfügung zu stellen mit dem man OPN aktuell halten kann? Der VMWare-Player ist ja gratis zu haben und einen virtuellen Rechner kann man sich z.B. mit http://www.easyvmx.com/ zusammenbasteln. Fehlt dann "nur" mehr eine Linux-Installation, die die notwendigen Features und Skripts bereitstellt. Allerdings habe ich selbst Linux noch nicht verwendet oder gar aufgesetzt... Ich kann's schon probieren, aber ich müsst Euch dann vermutlich einige dumme Fragen gefallen lassen .

dafür nun dumme fragen gibts nicht da wird dir dann bestimmt der aein oder andere behilflich sein.

Gruss Tine

Übe Dich in Geduld, wenn Du etwas erreichen willst ----------------------------------------------------------------------------------------- Geheime Gedanken -- Mein Spinnennetz -- Spinnennetz CH -- RenderWorld Cinema4d Testbereiche, nachgeschaut und dann nachgefragt: OPN-Laborcenter --- OPN-Themes --- OPN-Bugtracking --- OPN-Doku --- OPN-FAQ


Autor Gast
Datum 22.10.2006 23:52
Beiträge: Soda,
habe mir heute Ubuntu (schien mir ideal für Linux Newbies) installiert & es nach einigen Problemen geschafft, SVN aufzuspielen. Aktueller Stand: Ausgecheckt, Revision 48.

Das ist jetzt aber ein vollständiges OPN - wie schaffe ich es, eine Differenz zu der 2.4.1er herzustellen?
Irgendwie habe ich Stefan's Hinweis mit "svn export /quelle /ziel" nicht ganz verstanden. Wie kann SVN da das Delta bilden? Was brauche ich dazu noch lokal?

Danke,
Boby





Autor Gast
Datum 24.10.2006 14:39
Beiträge: Kleiner Auszug der SVN Hilfe:
hhombergs@etacsdevpg2:~$ svn help export
export: Create an unversioned copy of a tree.
usage: 1. export [-r REV] URL[@PEGREV] [PATH]
2. export [-r REV] PATH1[@PEGREV] [PATH2]

1. Exports a clean directory tree from the repository specified by
URL, at revision REV if it is given, otherwise at HEAD, into
PATH. If PATH is omitted, the last component of the URL is used
for the local directory name.

2. Exports a clean directory tree from the working copy specified by
PATH1, at revision REV if it is given, otherwise at WORKING, into
PATH2. If PATH2 is omitted, the last component of the PATH1 is used
for the local directory name. If REV is not specified, all local
changes will be preserved. Files not under version control will
not be copied.

If specified, PEGREV determines in which revision the target is first
looked up.

Valid options:
-r [--revision] arg : ARG (some commands also take ARG1:ARG2 range)
A revision argument can be one of:
NUMBER revision number
"{" DATE "}" revision at start of the date
"HEAD" latest in repository
"BASE" base rev of item's working copy
"COMMITTED" last commit at or before BASE
"PREV" revision just before COMMITTED
-q [--quiet] : print as little as possible
-N [--non-recursive] : operate on single directory only
--force : force operation to run
--username arg : specify a username ARG
--password arg : specify a password ARG
--no-auth-cache : do not cache authentication tokens
--non-interactive : do no interactive prompting
--config-dir arg : read user configuration files from directory ARG
--native-eol arg : use a different EOL marker than the standard
system marker for files with the svn:eol-style
property set to 'native'.
ARG may be one of 'LF', 'CR', 'CRLF'
--ignore-externals : ignore externals definitions


Da aber die 2.4.1 Rev 6020 hat und somit vor dem Servercrash erstellt wurde, kannst du mit der aktuellen Rev 48 kein Diff zur 2.4.1 ziehen.


Autor Gast
Datum 02.11.2006 00:13
Beiträge: Hi,
habe mir heute die 2.4.1 raufgespielt & alle Schritte des Updates durchgeführt - und die Statistics-Box steht weiterhin auf den bereits bekannten Werten *ratlos*. Ich denke ich verzichte darauf - wird das einfachste sein.

Ciao,
Boby



Autor spinne
Datum 02.11.2006 07:36
Beiträge: spinne schrieb am 19.10.2006 um 23:16:34 Uhr folgendes:

und dann guck ich mal mein account sollte ja noch auf wm stehen oder?
gruß tine


account hab ich aber kein admin...

Übe Dich in Geduld, wenn Du etwas erreichen willst ----------------------------------------------------------------------------------------- Geheime Gedanken -- Mein Spinnennetz -- Spinnennetz CH -- RenderWorld Cinema4d Testbereiche, nachgeschaut und dann nachgefragt: OPN-Laborcenter --- OPN-Themes --- OPN-Bugtracking --- OPN-Doku --- OPN-FAQ


Autor Gast
Datum 02.11.2006 19:36
Beiträge: Aber jetzt


Autor spinne
Datum 02.11.2006 22:27
Beiträge: hmmm oder ah net
Benutzergruppe
User


Übe Dich in Geduld, wenn Du etwas erreichen willst ----------------------------------------------------------------------------------------- Geheime Gedanken -- Mein Spinnennetz -- Spinnennetz CH -- RenderWorld Cinema4d Testbereiche, nachgeschaut und dann nachgefragt: OPN-Laborcenter --- OPN-Themes --- OPN-Bugtracking --- OPN-Doku --- OPN-FAQ


Autor Gast
Datum 03.11.2006 17:17
Beiträge: Reicht es denn nicht, Dich in die Gruppe "Adminstrator" aufzunehmen?

Ciao,
Boby



[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Boby am 04.11.2006 10:14 (Originaldatum 03.11.2006 17:17) ]


Autor spinne
Datum 04.11.2006 00:49
Beiträge: ne du
das hab ich mir schon gedacht das du das so gemacht hast, aber admin langt eh nicht, wenn dann brauch ich den webmaster und den musst du mir über meinen account zuweisen nicht überbdie benutzergruppe bzw benutzer
das war aber auch schon öfters gespräch hier
das gilt für alles im übrigen.

gruß tine


Autor Gast
Datum 04.11.2006 10:13
Beiträge: Sorry,
dürfte mir entgangen sein. Nun habe ich auf dem User-Panel Dir die Gruppe "Webmaster" verpasst. Ich hoffe, dass es jetzt stimmt.

Ciao,
Boby


Autor spinne
Datum 05.11.2006 22:26
Beiträge: Soderle dank stefans hilfe...

du hattest im modul URL ausschliessen / nur den drin, dadurch wird alles ausgeschlossen.
Sollte jetzt gehn, häätest aber auch mal die Einstellung da mit der auf Labor vergleichen können.

Gruß Tine


Autor Gast
Datum 05.11.2006 23:30
Beiträge: Danke! Du bist ein Schatz!
Ehrlich gesagt bin ich mir einigermaßen sicher, dort nie drinnen gewesen zu sein...kann das ein Defaultwert gewesen sein? Das wäre mir auf laborcenter vermutlich auch nicht aufgefallen, da ich den Parameter nicht bewußt verstellt habe. Aber egal, jetzt funkts!

Danke noch vielmals - natürlich auch an Stefan.

Ciao,
Boby


Autor hombergs
Datum 06.11.2006 18:12
Beiträge: Falsch Boby. Tine ist ein sehr lieber Schatz. Ausser man tritt ihr auf die Füsse.

H.O.M.B.E.R.G.S.: Hydraulic Obedient Machine Built for Efficient Repair and Galactic Sabotage Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen. Stoppt Softwarepatente, sonst wird Softwareentwicklung in Europa für die meisten illegal! Infos: Der Patentierte Europäische Online-Shop Utopia 1: Die Welt wo alle Browser valides HTML und valides CSS 2 verstehen und alle es gleich anzeigen. Utopia 2: Die Welt wo alle SQL Server den ANSI SQL Standardsyntax einwandfrei beherschen und ausführen.


Autor spinne
Datum 06.11.2006 20:33
Beiträge: danke schön *gg*




Diese Seite drucken
Diese Seite schließen

Dieser Artikel kommt von: OpenPHPNuke - das Open Source CMS

http://www.openphpnuke.info/