Forum

Moderiert von: stefan, spinne
Forum Index
Support
     Administration
     Wechsel in eine andere Benutzergruppe
 

Seite 1 2 3 4 5 6 nächste Seite 


Autor Wechsel in eine andere Benutzergruppe
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 12.01.2008 19:49

Servus!

Ist es eigentlich irgendwie möglich, daß ein Benutzer selbstständig unter bestimmten Bedingungen die Benutzergruppe wechselt?


Gruß Luke



Zitieren nach oben
spinne
Registriert: 21.08.2003
Wohnort: Luzern


Sende eine Private Nachricht an spinne Besuche die Homepage von spinne
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 12.01.2008 20:43

Nein ist es nicht, und das auch gut so dem Webmaster sollte schon etwas arbeit bleiben

gruss tine


Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 12.01.2008 20:59

Jain.

Eine Anwendungsmöglichkeit wäre z.B. eine Altersüberprüfung durch ein AVS-Tor.
Funktionsweise:
User klickt auf das AVS Tor, wird on dem AVS verifiziert und dann vom AVS auf eine bestimmte URL weitergeleitet. Diese Url kann man per htaccess Backdoorgeschützt gestalten, so daß man schon durch das Tor gehen muß und nicht daran vorbei gehen kann.

Wenn man das Ganze nun so gestaltet, daß nur ein eingeloggter User das AVS-Tor aufrufen kann, und er nach dem Durchgang automatisch die Benutzergruppe wechselt. Also ich fänds gut

Ich wüßte jetzt nicht wie ein Webmaster halbwegs vernünftig überprüfen soll, ob ein User durch das AVS-Tor gegangen ist oder nicht. Man könnte nach dem Durchgang durch das Tor einen Text anzeigen lassen, den der User zum WM schicken muß. Das hat aber mind. 2 gravierende Nachteile:

1.)
Der Text der hinter dem Tor erscheint könnte unter Usern weitergegeben werden -> unsicher

2.)
Der User müßte solange warten, bis der Webmaster ihn in eine andere Gruppe eingeordnet hat.


Ansonsten hätte ich kein Problem damit das per Hand zu machen, aber so ist es doch sicherer, schneller, einfacher für den User und eleganter.

Gruß Luke



Zitieren nach oben
stefan
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 12.01.2008 22:29

für das micropayment wird so eine technik genutzt. denkbar ist das allerdings ist mir kein AVS bekannt das wirklich!!! deutschen gerichten stand hält


Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 13.01.2008 06:43

z.B. x-check, altersverifizierung per Postident. Meinst Du das hält nicht vor Gericht stand? wenn nein, warum nicht?
Bzw. wie müßte man das gestalten, damit es vor Gericht stand hält?

Wie läuft das mit dem micropayment?


Zitieren nach oben
stefan
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 13.01.2008 11:01

wenn es über postident geht sollte es was anderes sein allerdings ist das dann ja nicht "online" sondern hat eine Zeitverzögerung

bei micropayment ist das ähnlich da wird durch eine "url" eine Zahlung generiert. geht auch hier und (sollte) sogar hier "scharf" sein.

Inhaltlich könnte man das dann natürlich für so ein "x-check" einrichten wenn es die möglichkeiten bittet

zu micropayment -> http://www.micropayment.de/


Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 15.01.2008 13:04

wenn es über postident geht sollte es was anderes sein allerdings ist das dann ja nicht "online" sondern hat eine Zeitverzögerung


jain, nur wenn man x-check noch nicht hat. Wenn man X-Check Kunde ist sieht das anders aus, dann kann es sofort losgehen.

X-Check funktioniert ja so:
Du gibst eine URL an, wo das X-Check Tor (also die Überprüfung) ist. Wenn dann auf "Seite betreten" geklickt wird, prüft X-Check online Deine Daten und wenn alles OK ist, leitet Dich x-Check zu der URL weiter, die Du im Adminbereich bei X-Check für Deine Webseite angegeben hast.

Beispiel:
www.homepage.de (Deine Seite wo das X-Check Tor ist)
Klickt der User hier auf "Seite betreten" wird nach Überprüfung zu z.B. hierhin weitergeleitet:

www.homepage.de/ab18

Hier ist der ab18 Content.

Damit man nun nicht direkt www.homepage.de/ab18 aufrufen kann, wird mittels htaccess diese Verzeichnis geschützt.
Die erforderlichen Dateien usw bekommt man beim Einrichten des Accounts bei X-Check.


Wenn man das nun auf die Benutzergruppenänderung übertragen möchte, braucht man als Ziel URL nicht wie im Beispiel www.homepage.de/ab18 sondern zu einer url, die den Wechsel der Benutzergruppe bewirkt. Dabei muß man nur beachten, daß dieses Verzeichnis per htaccess Datei noch schützen muß, damit man diesen Link nicht direkt aufrufen kann, sondern nur über das Tor.


Also im Prinzip braucht man nur ein Verzeichnis, in dem die php Datei ist, die die Benutzergruppenänderung für den User bewirkt.
Der Inhalt des Verzeichnis wird dann htaccess geschützt.
Im Admin Bereich müßte dann noch definierbar sein in welche Benutzergruppe gewechselt werden soll, wenn ein User diese PHP-Datei aufruft.


Ich hoffe ich knonnte mich verständlich ausdrücken.

Gruß Luke


Zitieren nach oben
stefan
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 15.01.2008 17:16

mehr oder weniger (bezogen auf verständlich) es bleiben noch fragen offen

gibt es ein demo/test wie auch immer mögichkeit die man nutzen kann.

hast du da ein account mit dem man spielen kann sprich kann man da was auf bauen ein text aufbau

ist die htaccess frei also also kann man die so einfach nutzen (hintergrund wäre das diese in opn gespeichert sein sollte / muss)

bei der url die man übergibt kann man da auch die user daten des X-Check nutzers mitgeben (hintergrund dann könnte man da noch gegentesten im profil)


Zitieren nach oben
Luke

Registriert: 16.05.2005
Beiträge: 584


Sende eine Private Nachricht an Luke
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 15.01.2008 17:41

gibt es ein demo/test wie auch immer mögichkeit die man nutzen kann


Gute Frage, ist mir nicht bekannt. Allerdings kann ich dir die PHP Dateien zu dem Access Manager und die htaccess per email zukommen lassen


hast du da ein account mit dem man spielen kann sprich kann man da was auf bauen ein text aufbau


Einen Account habe ich dort.

ist die htaccess frei also also kann man die so einfach nutzen (hintergrund wäre das diese in opn gespeichert sein sollte / muss)


Wie meinst Du das mit frei? Copyrightmäßig?



bei der url die man übergibt kann man da auch die user daten des X-Check nutzers mitgeben (hintergrund dann könnte man da noch gegentesten im profil)


Userdaten des X-Check Users. Meinst Du so wie Name oder Alter oder so?
Ich glaube X-Check "rückt" diese Daten nicht an den WM heraus, wegen Datenschutz. Ich meine so etwas mal gelesen zu haben, könnte aber noch einmal nachfragen.

Gruß Luke



Zitieren nach oben
stefan
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Wechsel in eine andere Benutzergruppe

Geschrieben: 15.01.2008 17:52

>Wie meinst Du das mit frei? Copyrightmäßig?

Ja

>Allerdings kann ich dir die PHP Dateien zu dem Access Manager und die htaccess per email

Machmal wobei ich nicht weiss was du mit Access Manager meinst

>Userdaten des X-Check Users. Meinst Du so wie Name oder Alter oder so?

Naja ne uid oder so was. woher weist du sonst welcher user das ist der da rein will?


Zitieren nach oben
sortieren nach
Seite 1 2 3 4 5 6 nächste Seite 

 
Vorheriges Thema:  Benutzergalerie: Mögliche Benutzergruppen vorgeben
Nächstes Thema:  Word / Excel Import ohne Funktion

Gehe zu: