Forum

Moderiert von:
Forum Index
Entwicklerforum
     Entwicklungs Support
     Codieren der Urlparameter
 

Autor Codieren der Urlparameter
Texx

Registriert: 24.07.2006
Beiträge: 19


Sende eine Private Nachricht an Texx
Geschrieben: 13.08.2007 21:57

Hallo
Ich bin zur Zeit dabei etwas für meine Gildenwebseite zu schreiben.
Kann mir einer sagen wie ich die Url-Parameter so codieren kann dass sie dann in der Url als ?opnparams=... auftauchen?

MFG Texx


Zitieren nach oben
spinne
Registriert: 21.08.2003
Beiträge: 1902
Wohnort: Luzern


Sende eine Private Nachricht an spinne Besuche die Homepage von spinne
Geschrieben: 13.08.2007 22:26

hm dumme frage wie hast du denn die einstellungen jetzt im admin? also die codierung auf schwach mittel strikt?

gruss tine


Zitieren nach oben
Texx

Registriert: 24.07.2006
Beiträge: 19


Sende eine Private Nachricht an Texx
Geschrieben: 13.08.2007 22:35

Verschlüsselungsstufe für die URL-Codierung ist Strikt
MFG Texx

P.S.: Danke für die Hilfe um diese Uhrzeit


Zitieren nach oben
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 14.08.2007 13:18

du meinst als probgramm code?


Zitieren nach oben
Texx

Registriert: 24.07.2006
Beiträge: 19


Sende eine Private Nachricht an Texx
Geschrieben: 14.08.2007 15:06

Ich möchte dass die Urlparameter Codiert werden.
z.B. dass statt index.php?name=xy -> index.php?opnparams=xy steht.
Ich bräuchte jetzt irgendeine funktion die ?name=xy in opnparams=... umwandelt damit die sicherheit gewährt ist.

MFG Texx


Zitieren nach oben
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 14.08.2007 16:10

so fern du code meinst ...

$link = '<a href="' . encodeurl (array ($opnConfig['opn_url'] . '/modules/weisnichtwohin/index.php', 'namevar' => 'wertvar', 'zahl' => 123) ) . '">' . 'text' . '</a>';


Zitieren nach oben
Texx

Registriert: 24.07.2006
Beiträge: 19


Sende eine Private Nachricht an Texx
Geschrieben: 14.08.2007 17:13

ah genau das hab ich gemeint thx
und auf der anderen seite ruf ich die variable dann mit
get_var('namevar',$namevar,.....?


Zitieren nach oben
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Geschrieben: 15.08.2007 05:35

ja wobei

$wert = '';
get_var ('var', $wert, 'x', y);

x =
'both' = wert kommt aus formular oder url
'form' = wert kommt aus formular
'url' = wert kommt aus url parameter


y =
_OOBJ_DTYPE_CLEAN = variable wird gereinigt um alles außer txt
_OOBJ_DTYPE_CHECK = variable wird gereinigt um alles außer was im admin freigegeben ist
_OOBJ_DTYPE_INT = variable ist / wird zu einer zahl

gibt noch ne paar weitere aber das ist das gängige


Zitieren nach oben
.texx
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 15.08.2007 19:06

thx für die schnelle antwort.
gleich mal ne frage hinterher:
Viele Module legen im cache verzeichnis einen ordner an.
wie bring ich mein modul dazu?
MFG Texx


Zitieren nach oben
sortieren nach

 
Vorheriges Thema:  Themen und User Name in Centerbox
Nächstes Thema:  [ISO_COMPOSER] Admin Modul

Gehe zu: