Forum

Moderiert von: spinne
Forum Index
Support
     Codeschnippsel
     Zugriff auf DB über Modulfunktion
 

Autor Zugriff auf DB über Modulfunktion
migaja

Registriert: 11.12.2005
Beiträge: 498


Sende eine Private Nachricht an migaja
Zugriff auf DB über Modulfunktion

Geschrieben: 01.05.2010 16:49

Hallo,

ich erweitere gerade ein Modul und habe dabei eine vorhanden Funktion mehrmals als Vorlage verwendet, um Daten in eine DB-Tabelle zu schreiben.

Hat beim ersten Mal mit neuer Tabelle super funktioniert.

Nun beim zweiten Mal aber nicht mehr.
Die Funktion scheitert schon beim Auslesen der Datensätze (die ich per Hand in die DB eingetragen habe, weil Reinschreiben auch nicht geht).

Irgendwie ein Hinweis parat? Kann irgendwie keinen Fehler entdecken; eine Meldung kommt auch nicht. Verglichen mit den angepassten Feldern auch schon x-mal durch...
Alles wie bei Variante2 vom Original. Nur Variante 3 tuts nicht

- Originalfunktion schreibt und liest Tabelle 1
- 1. "kopierte" Funktion (Variante2) schreibt und liest Tabelle 2
- 2. "kopierte" Funktion (Variante3) geht gar nichts (Schreiben, Lesen) in Tabelle 3

Claudia


Zitieren nach oben
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Zugriff auf DB über Modulfunktion

Geschrieben: 01.05.2010 17:04

Alle Tabellen in der gleichen Datenbank? Unterschiedliche Berechtigungen?


Zitieren nach oben
migaja

Registriert: 11.12.2005
Beiträge: 498


Sende eine Private Nachricht an migaja
Zugriff auf DB über Modulfunktion

Geschrieben: 01.05.2010 17:19

yepp gleiche MySQL-DB - also auch gleiche Berechtigungen würde ich sagen

kann Dir das korpus delikti-Modul gerne zur Ansicht schicken, wobei im Augenblick nur im Admin zu testen, Rest muss noch angepasst werden von der vorigen Version


Zitieren nach oben
stefan
Beiträge: 2436
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an stefan
ICQ
Zugriff auf DB über Modulfunktion

Geschrieben: 02.05.2010 12:28

Korrigiert in den beiden Punkten

* Aufruf der Speicherfunktion wurde vergessen.
* Feld Inhalt Logik Fehler
* Ergebnistext wurde durch Formular überschrieben.

Anmerken möchte ich noch

Vielleicht solltest du da mal aufräumen das ist recht unübersichtlich. Auch die Feldnamen sind Teilweise so ne Sache. Auch das würde ich aufräumen.

ggf. solltest du dir überlegen ob du es veröffentliche willst, dann wäre auch ein einstellen in den Experimental Zweig denkbar.


Zitieren nach oben
migaja

Registriert: 11.12.2005
Beiträge: 498


Sende eine Private Nachricht an migaja
Zugriff auf DB über Modulfunktion

Geschrieben: 02.05.2010 15:54

argh, Aufruf vergessen wie peinlich - wußte doch, dass es was ganz banales ist woran es grundlegend scheitert

ok, der Logikfehler entstammt meinem bescheidenen Hirn

Aufräumen ... hm ... ich lebe doch (wegen dem Hirn) von Copy & Paste .. da wird erstmal auskommentiert bevor vernichtet.
Man kann ja nie wiessen ob man das Fragment doch noch braucht

Veröffentlichen ist kein Problem, wenn ihr Verwendungsmöglichkeiten dafür seht.

Besten Dank schon mal für die Hilfe
Ich wurschtel dann mal weiter herum und passe den Rest auf die neue DB-Struktur an. Ich mache erstmal mit den vorhandenen Feldnamen weiter; wenn´s dann alles funzt, kann ich die immer noch ändern (sonst klappt das sicher wieder nicht mit dem Hirn )


Zitieren nach oben
sortieren nach

 
Vorheriges Thema:  Anzeige Video
Nächstes Thema:  Fehlermedlung

Gehe zu: